Mein Name ist Julia Kössler. Gezeichnet und gemalt habe ich schon immer. Es gehört zu mir wie jedes Adjektiv, welches man mir ansehen kann. Daher ist es beinahe verwunderlich, dass es so lange gedauert hat, tatsächlich dazu zu stehen und es nach aussen auch sichtbar zu machen.

 

Ich stamme aus Tulfes in Tirol, wohne derzeit in Innsbruck und bin im Begriff für mein Studium der Psychologie in die Niederlande zu ziehen, um dort meinen Master zu absolvieren.

Blei- und Buntstifte zu halten habe ich von meiner Mutter und Großmutter gelernt, die viele geduldige Stunden aufgebracht hatten und damit meine Leidenschaft gefördert haben. Nachdem ich die Volkschule besucht hatte und in der Europahauptschule damit konfrontiert wurde, meinen weiteren Werdegang festzulegen, wurde ich von meinem Klassenvorstand gedrängt die HTL für Bau und Design zu besuchen. Und das war ein Glück. Ich lernte dort das was über Blei- und Buntstifte hinausgeht. Zum anderen brachte mich die stetige Beschäftigung dazu mich von der Kunst abzuwenden und Neues auszuprobieren. Bis auf wenige Arbeiten folgte daher eine vier-jährige Pause. Nun habe ich zu jener Leidenschaft zurückgefunden. Zusammen mit zwei vor Kreativität sprühenden Freundinnen Rebecca Heinrich (http://www.rebecca-heinrich.com/) und Martina Frötscher wurde ich Gastgeberin meiner ersten Vernissage im kooio, dem Forum für Kunst und Kommunikation (https://kooio.net/) in Innsbruck. Seitdem wurde ein Stein ins Rollen gebracht, den ich noch nicht anhalten möchte.

Für Fragen, Aufträge und Sonstiges schreiben Sie mir via Kontakformular unter dem Menüpunkt "Kontakt".

Über mich